Selbständige Publikationen:

1. Die Bedeutung der fides implicita für das Verhältnis zwischen Klerus und Laien im Mittelalter. 1965.-Mskr. 18 S. [Zusammenfassung]

2. Das Glaubensverständnis bei Johannes Duns Scotus.  München [u. a.]:
Schöningh 1968.-XVI, 153 S. (zugl.  Diss. theol.  München 1967)

3. Kurze Geschichte der Teilbibliothek für die Katholisch-theologische Fakultät der Universität Würzburg seit 1945.  Würzburg 1988.- 105 S., mit Anlagen

4. Bibliotheksführer Theologie in Würzburg. 1. Aufl.  Würzburg 1988.- 72 S. -  2. veränderte u. vermehrte Ausgabe.  Würzburg 1995.- 143 S.

5. St. Kilian.  Schrifttumsverzeichnis zu Martyrium und Kult der Frankenapostel und zur Gründung des Bistums Würzburg. Würzburger Diözesangeschichtsblätter 51,1989 (Ergänzungsband).- 516 S.;
Nachtrag: Würzburger Diözesangeschichtsblätter 52, 1990 (Ergänzungsband).- 96 S.

6. Sankt Adalbero. 1010- 1090. 20.  Bischof von Würzburg.  Ausstellung der Universitätsbibliothek Würzburg zum Gedächtnis des 900 jährigen Todestages. 17.4.-31.5.1990. Mit Schrifttumsverzeichnis zu Adalbero von Lambach (zusammen mit Wolfgang Weiß).  Würzburg 1990

7. Thurn, Hans: Studien und Beiträge zur Klassischen Philologie und zur handschriftlichen Überlieferung. Würzburg 1993. Hrsg. und mit Bibliographie der selbständigen und unselbständigen Schriften von Ludwig K. Walter

8. Hofbibliothek Aschaffenburg. Aschaffenburg 1994 [Faltblatt].

9. Hofbibliothek Aschaffenburg. Aschaffenburg 1995 [Faltblatt]. 2. Aufl. 1995. 3. Aufl. 10/1999

10. Hofbibliothek Aschaffenburg. Meßbücher aus sechs Jahrhunderten. Ausstellung 1.7. bis 29.9.2000 [Faltblatt]

11. Katalog der Wiegendrucke der Stiftsbibliothek zu Aschaffenburg.  Würzburg: 1999. 448 S., 39 Abb. (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg; LIV)

12. Dozenten und Graduierte der Theologischen Fakultät Würzburg 1402 bis 2002. Würzburg 2009.- 819 S. (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg; LXIII). Mit Nachträgen.

13. I. Teil: Bildung – Universität – Theologie in Würzburg. Geschichte der theologischen Fakultät in Würzburg. II. Teil: Die Graduierten der Theologischen Fakultät. Einleitung. Geschichte, Ablauf, Grade, Adel, Laien, Frauen, Orden. Würzburg 2010.- 213 S. (Sonderdrucke aus: http://www.ludwig-k-walter.de/studiumtheolherbip.html)

14. (Mithrsg.) Haager Chroniken: Kürzinger-Stubenvoll-Köstler. Eingel., bearb. und hrsg. von Elisabeth und Ludwig K. Walter. Würzburg. 2012.- 544 S., mit  und 74 S. Abbildungen, Erinnerungen, Bilder und Schnappschüsse aus dem Haager Film von Paul Huber).

15. (Mitarb.) Vilsecker Marterlwege. Erarbeitet von Elisabeth Hammer u. Walter Mrasek † unter Mitarbeit von Herbert Grolmisch u.a., mit einem Nachwort von Dr. Ludwig K. Walter. Hrsg. von Heimat- und Kulturverein Vilseck e. V. Vilseck 2014.- 169 Seiten

16. (Mithrsg.) Pöll, Johann Georg: Historisch-topographische Beschreibung von Pappenberg in der Oberpfalz von Johann Georg Pöll, Schullehrer in Pappenberg. 1844. (Historischer Verein für Oberpfalz u. Regensburg MS. O 722 „Pappenberg“). Herausgegeben, eingeleitet und erläutert von Elisabeth und Ludwig K. Walter. Würzburg 2015.-55 Seiten, Abb. [Poell-Original und Poell-Uebertragung]

17. (Mithrsg.) Platzer, Leonhard: Historisch-topographische Beschreibung der Stadt Vilseck von Herrn Landrichter Platzer in Vilseck. [ca. 1860], 8 Bll., Quart. (Historischer Verein für Oberpfalz u. Regensburg MS. O. 569). Herausgegeben, eingeleitet und erläutert von Elisabeth und Ludwig K. Walter. Würzburg 2017 [Platzer-Original und Platzer-Uebertragung]

18. (Mithrsg.) Gräßmann, Joseph: Chronik der Stadt Vilseck. Mit einer Kartenskizze u. Zeichnungen der Stadt. 1864.- 52 Bll., Folio (Historischer Verein für Oberpfalz u. Regensburg MS. O. 570). Herausgegeben, eingeleitet und erläutert von Elisabeth und Ludwig K. Walter. Würzburg-Vilseck 2017 [Graessmann-Original-570 und Graessmann-Uebertragung-570]

19. (Mithrsg.) Gräßmann, Joseph: Chronik der Stadt Vilseck. LAN 109(2. Exemplar) – Nr 24.- 292 S [Original LAN – Nr 24 und Übertragung LAN – Nr 24. Herausgegeben, eingeleitet und erläutert von Elisabeth und Ludwig K. Walter. Würzburg-Vilseck 2017 [Graessmann-Original-24 und Graessmann-Uebertragung-24]

20. (Mithrsg.) Am(m)er, Michael: Schlicht. Schlucht. Schlicht 10 Jänner 1845. HV für Oberpfalz und Regensburg O. MS 522.- 6 Bll., folio, geheftet. Übertragen, kommentiert und herausgegeben von Elisabeth und Ludwig K. Walter. Würzburg – Vilseck 2017 [Amer-Original und Amer-Uebertragung]

21. (Mithrsg.) Historische Merkwürdigkeiten welche sich in der königlichen Forstregion Bernhof (königl. Forstamt Vilseck) vorfinden. Gesammelt im Jahre von F. Anton Filchner, k. Revierförster 1831. In Krottensee. Enthält: F. Anton Filchner: Verzeichnis von Provinzialwörtern welche in der königlich bayerischen Forstrevier Bernhof (Forstamt  Vilseck) vorkommen. Archiv des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg O.MS. 618.- 26 Blätter. Übertragen, kommentiert und herausgegeben von Elisabeth und Ludwig K. Walter. Würzburg – Vilseck 2017. [Filchner-Original und Filchner-Uebertragung]

22. (Mithrsg.) Hader, Johann Georg: Historisch-topographische Beschreibung der Schule Klausen. 1844.- 6 Bll. Folio, geheftet. Archiv des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg O. MS 398. Übertragen, kommentiert und herausgegeben von Elisabeth und Ludwig K. Walter. Würzburg – Vilseck 2017  [Hader-Original und Hader-Uebertragung]